Gabelstaplerschulungen für Betriebe

Staplerschein:

Staplerschein am Wochenende

Die Ausbildung zum Staplerfahrer erfolgt in Ihrem Betrieb und auf dem Stapler Ihres Betriebes. 

 Zur Erlangung der Tätigkeit als Staplerfahrer ist keine bestimmte Berufsausbildung Pflicht.  Eine Vorraussetzung ist jedoch die Erlangung des Staplerschein / Gabelstaplerschein. 

Der Flurförderzeugschein  -  Staplerschein  ist rechtlich im DGUV Grundsatz 308 - 001 des Regelwerkes und der DGUV Vorschrift 68 verankert und richtet sich nach einen Musterlehrplan wo die Schulungszeiten sowie die theoretischen und praktischen Inhalte zum sicheren und wirtschaftlichen Umgang mit Staplern in Schulungsabschnitte untergliedert ist .

Die Mindestanforderung der BG und der DGUV für die Ausbildung zum Staplerfahrer / Gabelstaplerfahrer ist auf mindestens 2 Tage festgelegt . Wichtig sind ein gutes Seh und Hörvermögen sowie ein sicheres Reaktionsvermögen während des fahrens auf dem Stapler . 

 

Der Teilnehmer muss mindestens das Mindestalter von 18 Jahren vollendet haben . 

 Eine Einarbeitung am Arbeitsplatz ist üblich .